Filetsteak vom Rind mit Champignon-Pfeffer Sauce

Filet vom Rind mit Champignon-Pfeffer Sauce perfekt für einen romantischen Abend zu zweit

Sie benötigen für 2 Personen:

2 Rinderfiletsteaks à 200g, 100g kleine braune Champignons, je 2 Zweige Thymian & Rosmarin, 1/2 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 20g grüne Pfefferkörner, 2 EL Butterschmalz, 150ml Rinderfond, Salz, 3 EL Butter, 1cl Cognac, 100g Sahne, Abrieb und Saft von 1/2 Zitrone, 1 TL Speisestärke

Zubereitung:

1 Backofen 150̊C Umluft vorheizen. Das Rinderfilet abtupfen. Pilze putzen und vierteln. Kräuter waschen und trocknen. Zwiebel schälen und fein würfeln, den Knoblauch leicht andrücken. Die Pfefferkörner abtropfen lassen.
2 Butterschmalz in einer Grillpfanne erhitzen, Steaks auf beiden Seiten anbraten. Herausneh-men. Den Bratensatz in der Pfanne mit dem Rinderfond lösen und den Fond in eine Schüssel umfüllen. Die Steaks mit je 1 Kräuterzweigen und Knoblauch wieder in die Pfanne legen, salzen, je 1 kleine Butterflocke auflegen, und das Fleisch im heißen Ofen etwa 8 Minuten nachgaren.
3 In einer zweiten Pfanne die restliche Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin mit den üb-rigen Kräutern glasig anschwitzen. Die Zwiebel auf einer Pfannenseite zusammenschieben und die Champignons auf der freien Seite anbraten. Mit Cognac ablöschen. Rinderfond und Sahne angießen und das Ganze 3-4 Min. köcheln lassen. Kräuter entfernen. Pfeffer und Zitronenabrieb einrühren. Die Sauce mit 1 Spritzer Zitronensaft und Salz abschmecken,
nach Belieben mit Speisestärke leicht binden.
Auf jedem Teller einen Saucenspiegel verteilen, die Filets auflegen,
mit Sauce beträufelt servieren.

platzhalter
platzhalter

Weitere Rezeptideen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Maps welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen